Bauernweib um 1850

Als "Historische Balinger Nachtwächterin" darf ich mich seit nunmehr weit über einem Jahrzehnt bei meinen zahlreichen Auftritten und Nachtwächterrundgängen über viele aufmerksame und begeisterte Zuhörer freuen. Wie mir immer wieder in meinem Gästebuch bestätigt wird, sind diese meist abendlichen Rundgänge bei allen sehr beliebt und längst zu unvergesslichen Erlebnissen geworden. Deshalb soll das natürlich auch weiterhin so bleiben! Zunehmend wird jedoch der Wunsch an mich herangetragen, dass man sehr gerne auch tagsüber Rundgänge und Seniorennachmittage mit mir erleben würde. Da dies allerdings für einen "Nachtwächter" eher unpassend wäre, habe ich mich entschlossen, zusätzlich zur "Nachtwächterei" eine neue Figur ins Leben zu rufen und darzustellen.

Ich verkörpere eine Bauersfrau, wie es sie wohl vor ca. 150 Jahren nicht nur in Balingen, sondern überall im Ländle gegeben hat. Mein "Baure'häs" entspricht, genau wie das Nachtwächtergewand, ebenfalls stilecht der damaligen Bekleidung.

Die zahlreichen neuen Geschichten und wahren Begebenheiten, die ich auch als "Baure'weib" zu erzählen weiß, versprechen auf jeden Fall wieder kurzweilige und humorvolle Unterhaltung. Dafür hat meine Geschichtenschreiberin Else Müller bereits wieder in bewährter Weise Vorarbeit geleistet.

Die Auftritte mit der neuen Figur eignen sich ganz vortrefflich für Seniorennachmittage, aber auch für alle Interessierten, die gerne bei einem Rundgang durch die Stadt oder im gemütlichen Kreis viel Lustiges und Wissenswertes über Balingen und seine Originale erfahren möchten.

Ich freue mich auf Ihre Anmeldungen unter der Tel.-Nr. 07433 / 16786

Ihre Gretel Kommer